Luftsportverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Segelflugliga Runde 17

am .

Spannendes Luftrennen am Eifelhimmel

LSV Bad Neuenahr-Ahrweiler verliert Führung in der Segelflugliga – Aufstiegsplatz wieder greifbar?

Wettertechnisch reiten die Segelflieger in der Region derzeit auf einer Glückswelle. Der Sommer beschert ihnen nun zum wiederholten Male ein Wochenende mit ausgezeichneten Thermikbedingungen.

Segelflugliga Runde 16

am .

Die Eifel im Thermikglück

Die Segelflugvereine aus der Region lieferten sich ein schnelles Luftrennen

Nachdem die Segelflieger an Rhein, Ahr und in der Eifel an den vergangenen Wochenenden oft auf der falschen Seite der Wettergrenze lagen, hatten sie diesmal das Glückslos gezogen. Die Eifel und das Rheinland lagen auf der Rückseite einer Kaltfront, was für Segelflieger hervorragende Flugbedingungen bedeutet, während ein Großteil von Deutschland noch bei Schwimmbadwetter schwitzte und sich mit deutlich schlechterer Thermik zufrieden geben musste.

Segelflugliga Runde 15

am .

Urlaubszeit auch für die Segelflieger des Ahrkreises

Keine Wertungsflüge für die Piloten der drei Vereine des Kreises in Runde 15 der Landesliga

Der bisher heißeste Tag des Jahres am vergangenen Samstag und der darauf folgende, im Westen großräumig bedeckte Sonntag, sorgten in Rheinland-Pfalz lediglich für einen brauchbaren Wertungsflug in der 15. Runde der Landesliga, den die Paradiesvögel aus Ludwigshafen mit Jan Hentrich erflogen und sich damit in der Tabelle vor dem Aero-Club Rhein-Nahe aus Langenlonsheim und hinter dem LSV Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem zweiten Platz vorschoben.

Segelflugliga Runde 13

am .

Durch den dunstigen Westen zum besseren Wetter in den Osten

Während die Wetterprognosen für das bevorstehende Wochenende im Vorfeld zunächst recht Positives verlauten ließen, waren die Bedingungen für die Segelflieger des Ahrkreises dann aber  bei dunstiger, feuchter und warmen Luft und daraus resultierenden schlechten Sichten, schwach ausgebildeter Thermik und niedrigen Wolkenuntergrenzen alles andere als besonders erfolgsversprechend.  Dennoch gelang es dem mehrfachen Vereinsmeister des LSV Bad Neuenahr-Ahrweiler,  Jürgen Koch mit seiner HPH 304S Shark, bei den zunächst recht schwierigen Bedingungen den richtigen Weg zu dem im Osten der Republik deutlich besseren Wetter zu erfliegen.

Segelflugliga Runde 12

am .

Formel 1 auch am Himmel über der Eifel

„Rennwetter“ beschert Segelfliegern aus dem Ahrkreis tolle Flüge

Auf die Frage, mit welchem Sport man Segelfliegen vergleichen kann, erhält man oft die Antwort: „Es ist eine Mischung aus Formel 1 und Schach“, was die Anforderungen treffend beschreibt: Technisch auf höchstem Niveau sind die schlanken Renner ohne Motor mit bis zu 280km/h unterwegs, vorausschauendes Taktieren ist aber ebenso unerlässlich, um einen Flug erfolgreich zu absolvieren.

Standort

Flugplatz Bad Neuenahr
Bengener Heide
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: +49 (0)2641 27822

Öffnungszeiten

an Wochenenden und an Feiertagen
ab 10 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie eine Frage zu unserem Verein oder unserem Flugplatz haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

kontakt@neuenahr-info.de