Luftsportverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Segelflugliga Runde 15

am .

Kreisstädter Segelflieger nach 15 Runden immer noch auf Platz 1 in Rheinland Pfalz 

Vier Runden vor dem Ende der Segelflugliga behaupten die Segelflieger des LSV Bad Neuenahr-Ahrweiler in der Landesliga Rheinland-Pfalz weiterhin den ersten Platz und verbessern sich in der bundesweiten Quali-Liga von Platz 6 auf Platz 3 (von 487 teilnehmenden Vereinen), was nach derzeitigem Stand einen sicheren Aufstieg in die zweite Bundesliga bedeuten würde.

Trotz lediglich einem Wertungstag am Sonntag; das Wetter lies am Samstag auf Grund von tiefhängender Bewölkung und starker Schauertätigkeit keine brauchbaren Flüge zu;  konnten die Piloten aus der Kreisstadt mit Flügen von Thomas Marr, Florian Grünberg und Peter Metzen in der Landesliga hinter dem Aero-Club Rhein-Nahe aus Langenlonsheim mit dem zweiten Platz ihre Führung noch einmal ausbauen und stehen damit nach 15 geflogenen Runden fast uneinholbar mit 39 Punkten Vorsprung vor den zweitplazierten Langenlonsheimer Segelfliegern auf Platz 1. Vom zweiten auf den dritten Platz in der Landesliga fielen die Flieger von der Segelfluggruppe Wershofen zurück, denen am Sonntag mit Oliver Kruff lediglich ein Wertungsflug gelang. Allerdings fehlen den Wershofenern nur drei Punkte zum zweiten Platz in der Landesliga Rheinland-Pfalz. Der dritte Verein des Ahrkreises, die Segelflieger vom LSV Mönchsheide in Bad Breisig konnten in dieser Runde keinen Wertungsflug verbuchen, halten sich aber weiterhin auf Platz 14. An den noch verbleibenden vier Wochenenden wird es also richtig spannend.

Autor: Stefan Schäfer
Beitragsersteller: Webmaster

Standort

Flugplatz Bad Neuenahr
Bengener Heide
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: +49 (0)2641 27822

Öffnungszeiten

an Wochenenden und an Feiertagen
ab 10 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie eine Frage zu unserem Verein oder unserem Flugplatz haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

kontakt@neuenahr-info.de